top of page

PDF-Anleitung zum Bau des berühmten deutschen Krokodils. Sie war eine schwere Elektrolokomotive, die für lange Güterzüge eingesetzt wurde. Sie wurde in Deutschland und Österreich eingesetzt. Insgesamt 200 Exemplare wurden in den Jahren von 1940 - 1956 gebaut.

 

Das fertige Modell besteht aus etwa 1636 Teilen, ist 57 Noppen lang und etwa 11 Noppen breit. Der Hauptteil ist etwa 16 Noppen hoch und mit ausgefahrenen Pantografen etwa 20 Noppen. Das Modell lässt sich sehr leicht mit zwei Power Functions L-Motoren (einer pro Nase) motorisieren. Der Akkupack und der IR-Empfänger befinden sich in der Kabine. Die Lokomotive ist mit vielen Details, wie z.B. die ausgebauten Fahrerkabinen, den Fahrgestellen oder den Dachaufbauten ausgestattet. Das Dach lässt sich sehr einfach abnehmen. 

 

Das Modell ist in sechs verschiedenen Ausführungen erhältlich. Bei diesem Artikel handelt es sich um die rote ÖBB Variante. 

PDF-Anleitung ÖBB 1020 (rot)

Artikelnummer: EU100013
14,99 €Preis