top of page

Bei der SBB Re 4/4 II oder Re 420 handelt es sich um eine vierachsige Universal-Elektrolokomotive der Schweizerischen Bundesbahnen. Sie wird sowohl vor Güterzügen als auch vor Reisezügen eingesetzt. Insgesamt wurden in den Jahren zwischen 1964 und 1985, 273 Exemplare dieser Lokomotive gebaut. Das Vorbild erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 140 km/h und hat eine Dauerleistung von 3700 kW.

 

Das fertige Modell besteht aus ca. 1201 Einzelteilen und lässt sich, je nach Wunsch, mit bis zu zwei Powered Up Eisenbahn-Motoren motorisieren. Auch die Motorisierung mit Power-Functions Zugmotoren ist aufgrund der Größe möglich. Das Dach lässt sich abnehmen, um den Schalter der Akku-Box zu betätigen. Die markante Front oder die Trittbretter im vorderen Bereich sind nahezu perfekt nachgebildet. 

Die Anleitung ist in sieben verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Hierbei handelt es sich um die dunkel-rote Variante. Dunkel-rot ist eine seltene Farbe und daher recht teuer. Die Variante in standard-rot kann hier eine kostengünstigere Alternative sein.

 

Das Modell wurde speziell für die hier erhältlichen M-Räder entwickelt.

PDF-Anleitung SBB Re 4/4 II / Re 420 dunkel-rot

Artikelnummer: EU100024
9,99 €Preis
  • Einzelteile 1201 pcs
    Länge 45 studs
    Breite 10 studs
    Höhe 19  studs
    Version 21.01