Die Dampflokomotiven vom Typ PtL 2/2 waren kleine Heißdampflokomotiven der Bayerischen Staatsbahn, welche vor allem auf Lokalbahnen eingesetzt wurden. Aufgrund der Bauform und weil diese kleine Lokomotive mit Fenstern auf jeder Führerstandseite ausgerüstet waren erhielt sie den Spitznamen "Glaskasten".

 

Das Modell besteht aus ca. 609 Einzelteilen und lässt sich mit zwei Circuit-Cubes motorisieren. Einer der beiden Motoren wird zum fahren benötigt. Mit Hilfe des anderen Motors lassen sich angehängt Wagons abkuppeln. Durch ein ausgeklügeltes System wird eine der Kupplungen ins Fahrzeug-Innere gezogen und angehängt Wagen abgekuppelt.

 

Das Modell wurde speziel für die hier erhältlichen Räder konstruiert. Zum verbauen des einen Circuit-Cube muss eine 2er Technik-Achse gekürzt werden.

 

Copyright of model by Pieter Post

PDF-Anleitung DR BR 98.3

Artikelnummer: EU200018
9,99 €Preis
  • Einzelteile  609 pcs
    Länge  24 studs
    Breite  11 studs
    Höhe  14 studs
    Version 21.01