top of page

Bei den Dampflokomotiven der Baureihe 39 handelt es sich um Schlepptender-Lokomotiven mit der Achsfolge 1’D1’, welche hauptsächlich im Personenzugverkehr eingesetzt wurden. In den Jahren 1922 - 1927 wurden ca. 260 Exemplare durch die Firma Borsig gebaut. Bei einer Dienstmasse von ca. 110t erreichten diese Lokomotiven Höchstgeschwindigkeiten von ca. 110 km/h.


Das fertige Modell hat eine Länge von ca. 64 Noppen und besteht aus ca. 1228 Einzelteilen. Sie lässt sich mit Hilfe von zwei Power Functions L-Motoren motorisieren. Diese werden im Kessel verbaut. Der IR-Empfänger und die Akku-Box werden im Tender verbaut. Neben dem sehr detaillierten Führerhaus ist das Modell mit einigen weiteren Details ausgestattet. Die Anleitung ist in fünf verschiedenen Ausführungen erhältlich. Hierbei handelt es sich um die DR (Deutsche Reichsbahn) Variante mit großen Windleitblechen.


Copyright of model by Simon Jakobi / Dr. Snotson

PDF-Anleitung DR BR 39

Artikelnummer: EU200020
€14.99Preis