top of page

Die DR BR V36 der Deutschen Reichsbahn oder WR 360 der Deutschen Wehrmacht war eine Rangierdiesellokomotive mit einer Achslast von rund 14 Tonnen. Die Leistung betrug 360 PS. Sie wurde speziell für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt und gebaut. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Blindwelle und Antriebsstangen, ähnlich wie bei einer Dampflokomotive. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde diese Lokomotive unter der Bezeichnung BR V 36 weiter eingesetzt und 1981 von der DB und 1985 von der DR endgültig außer Betrieb genommen.

 

Das Modell kann mit einem Power-Functions L-Motor motorisiert werden, der vertikal im Führerstand sitzt, der Infrarot-Empfänger im vorderen Bereich und der Batteriekasten in der Mitte der Lokomotive, wodurch eine optimale Gewichtsverteilung erreicht wird. Alle drei Achsen sowie die Blindwelle, mit der die Achsen über eine Kuppelstange verbunden sind, werden angetrieben. Bei diesem Artikel handelt es sich um die schwarze Variante mit Kuppel auf dem Dach.

 

Zu diesem Modell bieten wir einen passenden 3D-Druck Bauteilsatz an, welcher hier erworben werden kann.

PDF-Anleitung DB BR V36 (schwarz mit Kuppel)

Artikelnummer: EU100005
9,99 €Preis